Adventlicher Projekttag

Am Donnerstag, 30. November, war ein ganz besonderer Tag an der Grundschule Beuren: Unser erster Adventlicher Projekttag. Den Advent einleiten mit Basteln, Geschichten hören, Adventslieder singen,- das war unsere Absicht.
Mit einer Adventlichen Morgenversammlung eröffneten wir den Tag und erfuhren auf diese Weise auch, was Advent eigentlich bedeutet.
Danach strömten die Kinder in ihre jeweiligen Projektgruppen. Zwei Bastelaufgaben konnte sich jedes Kind auswählen. So wurden Engel aus Tonpapier und Tortenpapier gebastelt, Tannenbäume aus Wolle und Zeitungspapier gewickelt und weihnachtliche Kugeln in unterschiedlichen Techniken hergestellt. Weiters wurden Schneeflocken aus Bügelperlen und bunter Sterne aus Transparentpapier gebastelt. Wie auf den Fotos zu sehen, waren die Kinder mit großer Begeisterung und Eifer am Werk. Jeder konnte etwas herstellen, was er sich vorher ausgesucht hatte und jeder hatte auch Erfolg und Freude an seinen Werkstücken.
Mit all den wunderbaren Bastelergebnissen, mit den Sternen, Engeln, Schneeflocken, Kugeln, etc. haben wir tags darauf unser Schulhaus adventlich gestaltet. Das „I-Tüpfelchen“ auf unseren Adventsschmuck setzte dann am Freitag Frau Hauser, als sie uns wieder einen riesigen, wundervoll geschmückten Adventskranz brachte. So können wir in die Adventszeit eintauchen!
Darüber wollen wir nicht unseren Sponsor vergessen: Die Sparkasse hat die uns beim Kauf der verschiedenen Bastelmaterialien aus dem Schulsponsoring unterstützt. Herzlichen Dank dafür!


 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok