St. Martin einmal anders....


… erlebten die Kinder der Grundschule Beuren. Natürlich dachten die verschiedenen Klassen auch in diesem Jahr an den Hl. Martin von Tours, - aber diesmal in Form eines ganzen Projekttages!
Eine kurze Vorlesegeschichte und das Lied „Mache dich auf und werde Licht“ stimmte alle Klassen gemeinsam in der Sporthalle auf den Projekttag ein.
Danach konnten sich die Kinder, natürlich jahrgangsgemischt, auf die verschiedenen Projektangebote verteilen. In jeder Projektgruppe waren also von den kleinsten, den Erstklässlern, bis hin zu den „Großen“ alle Klassenstufen vertreten. Fr. Englert bot an, mit den Kindern Martinslieder zu singen, bei Fr. Hirt bastelten die Kinder Tischlaternen und bei Hr. Gresser Martinsgänse aus Holz. Ein riesiges Fensterbild bastelten die Teilnehmer bei Fr. Vahl, das seither unser Foyer schmückt. Über St. Martins Leben konnte die Kinder bei Frau Kunkel Näheres erfahren, während Fr. Binder Don Bosco vorstellte. Ein Höhepunkt stellte dann das Pausenvesper, das Teilen der mitgebrachten Speisen, Häppchen und Fingerfood dar. Was für ein wunderbares und reichhaltiges Buffet, von dem sich alle mehrmals bedienen konnten. Ein gemeinsamer Schlussteil, wiederum in der Sporthalle, rundete den gelungenen Projekttag ab. Am Ende des Tages gingen die Kinder nochmals in ihre Klasse zurück und berichteten einander, wie der Tag für sie „gelaufen“ war und stellten einander ihre hergestellten Projekte vor.

 

 

Vielen Dank unserem Schulförderverein

Unser Förderverein unter der Leitung von Evi Wadehn und Sonja Fetzer hat unsere komplette neue Einrichtung unserer Schülerbücherei finanziert. Alle Grundschulkinder und das Lehrerkollegium sagen herzlich Dankeschön.

Bitte werden Sie Mitglied und unterstützen unseren Förderverein! Auch werden Mitglieder für die Vorstandschaft gesucht. Melden Sie sich bitte bei Frau Wadehn oder Frau Fetzer.  Den Flyer können sich sich direkt von unserer Homepage herunterladen und Mitglied werden.

 

Unser Schulförderverein- eine wirklich tolle Sache!!!

 

Einschulungsfeier am Freitag, den 14.09.2018

 

Am Freitag, den 14.09.2018 konnte die Grundschule 26 Erstklässler begrüßen. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 2-4 sangen zu Beginn einen Willkommensgruß. Klasse 3 mit Klassenlehrerin Frau Katja Kunkel erzählte die Geschichte vom „Ernst des Lebens“ und zeigte dazu Bilder an der Leinwand. Anschließend konnten die frisch gebackenen Schülerinnen und Schüler der ersten Klasse mit Ihrer Lehrerin Frau Susanne Vahl zu ihrer ersten Unterrichtsstunde ins Klassenzimmer entlassen werden. Zum Abschluss wurden die Eltern und Gäste der Erstklässler vom Grundschulchor mit „If you happy…“ verabschiedet. Die Mütter der Klasse 4 hatten für die wartenden Eltern Erfrischungen und allerlei Knabbereien gerichtet. Ein herzliches Dankeschön an alle Helferinnen und an das Kollegium für die gelungene Einschulungsfeier.

 

 

 

 

 

 

 

Bundesjugendspiele am Mittwoch, den 05.07.2017

Pünktlich um 8.00 Uhr gingen unsere Bundesjugendspiele auf dem Schulsportplatz los. Wir mussten laufen, springen und werfen. Jeder gab sein Bestes und alle hatten sehr viel Freude an der Bewegung. Zwischen den Disziplinen durften wir uns noch beim Eierlauf und bei der Stelzen-Staffel austoben.
Um 9.30 Uhr konnten wir zufrieden und noch bevor es sehr heiß wurde, unsere Bundesjugendspiele beenden. Am darauffolgenden Montag und am Feierabend-Hock erhielten wir unsere wohlverdienten Urkunden.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Eltern, die uns an diesem Morgen geholfen haben.

      

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok