Nachmittagsbetreuung

Seit dem Schuljahr 2014/15 besteht für alle Schulkinder ein ganztägiges Betreuungsangebot mit Mittagessen, das von der Stadt Singen eingerichtet wurde.

Die Betreuungszeiten sind von Montag bis Donnerstag von 13.00 bis 16.00 Uhr.

Zu dem Betreuungsangebot gehört:
→ ein gemeinsames Mittagessen
→ Hausaufgabenbetreuung
→ kreative Angebote
→ gemeinsames Spielen
→ Spaziergänge in die nahe gelegenen Umgebung
 
Die Lern- und Freizeitangebote sollen den Kindern die Möglichkeit geben, in einem harmonischen Miteinander ihren Nachmittag sinnvoll zu gestalten.

 

Ablauf der Betreuung

Nach beendeter Unterrichtszeit nehmen die Kinder um 13.00 Uhr gemeinsam das Mittagessen in der Schulküche ein. Die Metzgerei Ribler liefert täglich warmes Essen, was von den Betreuerinnen für die Kinder portioniert und ausgeteilt wird. Es besteht auch die Möglichkeit, sich selbst mitgebrachtes Essen aufwärmen zu lassen.

Nach dem Essen räumen alle gemeinsam die Küche auf und haben anschließend bis 14.00 Uhr Freizeit. 

Von 14.00 bis 15.00 Uhr machen die Kinder in den dafür vorgesehenen Klassenzimmern unter Aufsicht ihre Hausaufgaben.

Danach folgt eine freie Spielphase, in der den Kindern Raum und Zeit für eigene Kreativität im Spiel gelassen wird, aber auch das gemeinsame Spiel durch die Betreuerinnen gefördert wird.

Um 16.00 Uhr werden alle Kinder von ihren Eltern abgeholt oder gehen alleine nach Hause.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.