Religionsunterricht

Das Fach Religion wird in den Klassenstufen 1 und 2 im Klassenverband unterrichtet,  um den Kindern ein kontinuierlich gemeinsames Arbeiten zu ermöglichen. Für die Klassen 3 und 4 erfolgt eine Aufteilung in konfessionell gleiche Lerngruppen. Kinder, die nicht am Religionsunterricht teilnehmen, werden in Nachbarklassen betreut.

Ab Klasse 3 besuchen die Schüler zusätzlich jeden Donnerstag in der 1. Stunde einen Schulgottesdienst in der Beurener Kirche St. Bartholomäus.