Schulchronik

Die Grundschule Beuren wurde im Jahre 1965 erbaut. Die damalige Schulleiterwohnung wurde inzwischen zu einem Kindergarten ausgebaut und wesentlich erweitert.

Im Jahr 2001 wurde die neue Sporthalle für den Schul- und Vereinssport eingeweiht.

2004 bemühten sich der damalige Elternbeirat und die Schulleitung in Zusammenarbeit mit dem Ortschaftsrat Beuren um eine Erweiterung und Renovierung der Räumlichkeiten. Im Jahr 2007 konnte der Erweiterungsbau eingeweiht werden. Zugleich wurde das gesamte Gebäude im Innenbereich renoviert und neu gestrichen. Auch das Sekretariat und das Lehrerzimmer wurden neu gestaltet und möbliert. Im Jahr 2008 wurde abschließend das Rektorat/Besprechungszimmer renoviert.

Ein Teil des Lehrerzimmers wurde 2010 mit neuen Regalen/Schrankwänden abgetrennt. So entstand dringend notwendiger zusätzlicher Stauraum und zugleich ein weiterer Raum mit Lehrerarbeitsplätzen.

Seit 2011 gibt es ein "Grünes Klassenzimmer" draußen auf dem Schulgelände hinter der Schule. 2012 kam der neue Schulgarten hinzu.

Seit April 2014 steht auf unserem Schulhof im Eingangsbereich die neue Klettergerüst-Kombination.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.